Audi Skicross Tourfinale und Snowboardcross Schweizermeisterschaften

Am kommenden Wochenende (5./6. April 2014) gehen die Skicrosser und Snowboardcrosser gemeinsame Wege: Erstmals findet am gleichen Wochenende ein Skicross- und ein Snowboardcross-Wettkampf statt. Und dabei handelt es sich um nichts Geringeres als das Audi Skicross Tourfinale und die Snowboardcross Schweizermeisterschaften!

Audi Skicross Tourfinale: Man darf sich auf spannende Fights um den Toursieg freuen
Beim kommenden Skicross Rennen  am Samstag an der Lenk geht es um das Finale der Openrennen der Audi Skicross Tour. In diesem Jahr dürfte es in fast allen Kategorien noch spannend werden. Bei den U21 (Junioren) werden Lars Kaiser (1997, Hergiswil) und Joel Gasser (1995, Frutigen) um den Toursieg kämpfen. Joel Gasser, der Bruder der berühmt-berüchtigten Gasser Brüder (Philip und Patrick), welche beide im Weltcupteam sind, liegt im Moment 35 Punkte hinter Lars Kaiser, hat aber den Heimvorteil auf seiner Seite. Auch bei den Men Open ist ein Heimischer ganz vorne mit dabei: Beni Heim (1983, Krattigen) liegt vor Andreas Kolp (1987, Wattwil). Vier Weitere dürften jedoch auch noch ein Wörtchen im Kampf um den Toursieg mitreden: Roman Schuler (1989, Alpthal), Sepp Gerber (1989, Därstetten), Peter Schmid (1979, Frutigen) und Jonathan Moret (1982, Muraz). In der lizenzierten Kategorie sind noch vier Herren im Rennen um den Sieg: Es führt Gregor Fritsche (1985, Einsiedeln) – Toursieger 2013 – vor Romain Détraz (1993, Lausanne), Niki Lehikoinen (1996, Finnalnd), und Ryan Regez (1993, Wengen). Feststeht jedoch bereits die Toursiegerin: Es ist Nicole Frei (1992) aus Neu St. Johann, welche bereits letztes Jahr die Gesamtwertung gewonnen hatte. Gratulation an dieser Stelle!

Snowboardcross Schweizermeisterschaften
Am darauffolgenden Tag, am Sonntag, werden die Snowboardcross Schweizermeisterschaften durchgeführt. Es wird sich zeigen, ob die Vorjahressieger Emilie Aubrie und Nick Watter ihren Titel verteidigen können. Neben Aubry sind auch die Berner Olympia-Teilnehmerin von Sotschi Sandra Gerber sowie die aufstrebende Nachwuchshoffnung Alexandra Halser aus Ostermundigen heisse Anwärterinnen auf ihren ersten Schweizermeistertitel. Bei den Herren darf ebenfalls ein spannender Kampf zwischen den beiden Favoriten und Olympiafahrer Tim Watter und Marvin James, dem starken Europacupteam um Jérôme Lymann und Kevin Klossner oder doch einem Überraschungsmann wie mit dem jüngeren Bruder von Tim Watter im vergangenen Jahr, erwartet werden.

Ort
Lenk, Betelberg, Skilift Hasler

Programm Samstag, Audi Skicross Tourfinale
9.15-10.00 Training
10.15-11.15 Qualifikation (Zeitläufe)
12.00 Start Finale
Preisverleihung im Anschluss

Programm Sonntag, SBX Schweizermeisterschaft
9.30-10.15 Training
10.30 Heats im K.O.-Format
Preisverleihung im Anschluss

Wer sich also das Spektakel auf dem Audi Skicross Park mit diesem Skicross-Snowboardcross Doppelevent nicht entgehen lassen will, soll sich nicht durch das frühlingshafte Wetter beirren lassen und uns am Wochenende auf den Betelberg an der Lenk folgen! Der Grill steht bereit und vielleicht gibt es ja das eine oder andere Watersliding neben der Piste….

 

Programm Audi Skicross Tourfinale Samstag

SX_SBX