Seit rund einem Jahr ist das Outdoor-Unternehmen Schöffel offizieller Ausrüster der Swiss-Ski Teams Skicross, Aerials und Moguls sowie der Audi Skicross Tour. Um hinter die Kulissen blicken zu können, lud Schöffel die Teams exklusiv zu einem Tag der offenen Tür bei ihnen in Teufen AR ein.

Der nicht alltäglicher Einladung folgten rund 30 Personen; darunter beispielsweise Skicrosser Alex Fiva, Joos Berry, Jonas Lenherr, die Aerials-Athleten Noé Roth, Nicolas Gygax, Pirmin Werner, die Moguls-Athleten Marco Tadé, Nicole Gasparini und viele mehr. Sogar Jakob Schöffel, seines Zeichens die 8. Generation des 215 Jahre alten Familienbetriebs, liess sich ein Besuch in Teufen nicht nehmen: «Ich freue mich sehr, dass sich Swiss-Ski und Schöffel vor einem Jahr in einer Partnerschaft zusammengefunden haben und dass ich einige Teams beim Open Day kennenlernen durfte.»

In lockerer Umgebung bei Speis und Trank trafen die Athleten, Trainer und die Schöffel-Mitarbeitenden aufeinander. Zudem hatten die Teams die einmalige Gelegenheit, einen Vorschlag für das Design der Teamanzüge 2020/21 zu konfigurieren.

Das Skicross-, Aerials- & Moguls-Team zu Besuch beim Ausrüster Schöffel in Teufen.

Erfahre mehr über Schöffel!