Skicross: Schweizermeisterschaften am 25. März 2016 an der Lenk

Am kommenden Karfreitag 25. März 2016 treffen sich die Schweizer Skicross Cracks für ein letztes nationales Rennen an der Lenk. Im Rahmen der Audi Skicross Tour messen sich nicht nur unsere Schweizer Top-Athleten bei den Schweizermeisterschaften sondern ebenfalls die künftigen Stars bei der Kids Tour. Die jungen Athleten absolvieren den Kurs auf der verlängerten Strecke des permanenten Audi Skicross Parks auf einer etwas abgeschwächten Linie.

Kinder treffen Vorbilder

Die Kombination eines Kids- und Erwachsenenrennen hat es bereits in der letzten Saison in Villars gegeben. Das Format hat sich als sehr geeignet betreffend der Organisation erwiesen. Die Kids werden am Freitag den Renntag mit ihren Heats eröffnen. Dabei kämpfen sie um wichtige Punkte im Kampf um den Kids Tour Gesamtsieg. Die Elite Fahrer kämpfen danach um den Titel Schweizermeister/in der Disziplin Skicross. Für die Europacup Athleten stellt der Wettkampf zudem eine gute Vorbereitung auf die Mitte April angesetzten Europacup Finals in Schweden dar.

Ob Marc Bischofberger seinen Titel bei den Männern verteidigen kann wird sich am Freitag zeigen. Die amtierende Schweizermeisterin Zoé Cheli wird aufgrund einer Verletzung voraussichtlich nicht am Start stehen.

Programm
Audi Skicross Tour Lenk
Freitag 25. März 2016

10.30 Uhr Final Heats Kids Tour
12.15 Uhr Siegerehrung Kids

12.45 Uhr Final Heats Schweizermeisterschaften Elite
14.30 Uhr Siegerehrung Elite