Nachdem das Coop Skicross Kids Rennen an der Lenk nicht wie ursprünglich gedacht als Auftaktrennen Ende Dezember stattfinden konnte, wurde es gestern nachgeholt. 65 Kinder nahmen an dem von Snowsports Thun organisierten Event teil. Da bereits die Qualifikation in Vierer-Heats gefahren wurde, konnten die Kinder viel Erfahrungen im Heatfahren sammeln und profitierten dadurch doppelt. Der zu Beginn dichte Nebel, welche die Sicht störte, verzog sich im Laufe des Tages und die Sonne, welche sich bei der Rangverkündigung zeigte, rundete den gelungenen Tag für Kinder und Eltern ab.