Bei strahlendem Sonnenschein durfte auf der sehr gut präparierten permanenten Skicrossspiste das letzte Kids-Rennen der Saison gestartet werden. Die abwechslungsreiche Strecke mit Roller, Corner-Jump, Sprung, Step up, Banks wurde von den Kids gelobt und mit viel Freude gefahren. Die Kids absolvierten das Training bereits meistens zu viert.

Die Kids fuhren sehr bewusst und konzentriert. Das Rennen wurde ohne Zeitlauf, sondern mit zwei Selektionsläufen in Heats vom Skiklub Kerns unter Markus Schindelholz, hervorragend organisiert. Mit dieser Methode konnten alle zwei bis vier Trainingsfahrten und mindestens zwei Rennen in Vierer-Heats fahren. Die Begeisterung war gross und alle erklärten mir „nächstes Jahr komme ich wieder!“

Die Kategoriensieger heissen:

Girls I 00-03    Nanchen Gaëlle, Skiclub La Lienne
Girls II 97-99    Hess Rahel
Boys I 00-03    Ziswiler Yannis, Arth
Boys II 97-99    von Siebenthal Marco, Saanen

Danach wurden noch die Kidstoursieger gekrönt. Die Gesamtrangliste liess vor dem letzten Rennen noch alles offen für die Gesamtwertung. So mussten die Favoriten nochmals alles geben, was ihnen auch gelang, so dass sie ihre Führung verteidigen konnten.

Herzliche Gratulation an die Toursieger:

Girls I 00-03    Sainz Aurélie, Skiclub La Lienne
Girls II 97-99    Lehikoinen Minja, Ski Klub Bonay
Boys I 00-03    Lubasch Noah, Skiklub Unterbach
Boys II 97-99    Martin Gil, Skiklub Weissenburg