Früh übt sich, wer ein Meister werden will. Die Sportart Skicross soll auch Skifahrern auf der Nachwuchsstufe (9 bis 15 Jahre) näher gebracht werden. Deswegen wurde die Skicross Kids Tour in der Saison 2010/2011 lanciert. Die eintägigen Events der Skicross Kids Tour werden durch lokale Skiclubs in Zusammenarbeit mit Swiss-Ski organisiert und auf bestehenden Audi Skicross Parks ausgetragen.

Die Skicross Kids Tour ermöglicht jungen Athleten den Einstieg in die Sportart Skicross und bietet jungen alpinen Skifahrern eine willkommene Abwechslung in ihrem Trainingsalltag. Häufig ist die Kids Tour Ausgangspunkt und Plattform für künftige Spitzenathleten.