Die Audi Skicross Tour grüsst am kommenden Wochenende mit dem Höhepunkt der Saison. Im Hoch-Ybrig werden am 9. und 10. März die Titel der Schweizermeister vergeben. Auf dem Schwyzer Parcours kämpfen die Elite, U21-Junioren und Open-Fahrer um Ruhm und Ehre. Das Teilnehmerfeld? Erstklassig!

Zermatt hat das Matterhorn, Basel die Fasnacht und im Hoch-Ybrig werden die Schweizermeisterschaftsmedaillen im Skicross vergeben. Seit drei Jahren fungiert das Schwyzer Skigebiet als Austragungsort für die nationalen Titelkämpfe. Der anspruchsvolle und attraktive Parcours bietet optimale Bedingungen für einen Wettkampf auf Top-Niveau.

Auch in dieser Saison führt der Lockruf von nationalem Prestige die Könige der Wellen und Sprünge an den Start im Hoch-Ybrig. Das internationale Teilnehmerfeld schmücken Weltmeisterinnen, Gesamtweltcupsieger und Olympia-Medaillengewinner.

Priscillia Annen und Armin Niederer Titelverteidiger

Die amtierenden Schweizermeister Priscillia Annen und Armin Niederer versuchen am Samstag, 9. März ihre Titel zu verteidigen. Gefordert werden sie dabei von absoluten Top-Shots. Die Vizeweltmeisterin Fanny Smith gilt als grosse Favoritin und holt sich am Wochenende den letzten Schliff für den Kampf um den Gesamtweltcup. Ein Jahr nach dem U21-Schweizermeistertitel gilt Sixtine Cousine als Geheimtipp und wird die erste Goldmedaille bei der Elite anstreben. Armin Niederer weiss als Rekordschweizermeister ganz genau, wie man nationale Meisterschaften für sich entscheidet. Auf dem Weg zur Titelverteidigung warten aber klangvolle Namen wie Routinier Alex Fiva, der Olympia-Medaillengewinner Marc Bischofberger oder der frischgebackene Weltcupsieger Ryan Regez.

Am Open-Rennen vom Samstag können sich Skicrosserinnen und Skicrosser ohne Lizenz auf dem gleichen Parcours wie die Top-Cracks messen und profitieren dabei von Anschauungsunterricht aus nächster Nähe.

U21-SM, Open-Rennen und Skicross Kids Tour am Sonntag

Am Sonntag, 10. März duellieren sich die U21-Juniorinnen und Junioren um den Schweizermeistertitel. Neben einem weiteren Open-Rennen erhalten junge Nachwuchsfahrer die Chance, an der Skicross Kids Tour Rennerfahrung zu sammeln.

Die Affiche auf dem Hoch-Ybrig verspricht ein actionreiches Spektakel mit Skicross auf höchstem Niveau. Die Organisatoren und Swiss-Ski freuen sich auf zahlreiche Zuschauer, welche den Weg an den Streckenrand finden und die Athletinnen und Athleten beim Kampf um die Medaillen anfeuern.

Ausschreibung SM Elite

Ausschreibung Open/U21/Kids

Social Media
Facebook
Instagram