Am kommenden Wochenende gibt es in Crans-Montana die geballte Ladung an Skicross- und Snowboardcross-Action. Der Schneesportort in den Walliser Alpen ist zuerst Gastgeber zweier Skicross-Europacup-Rennen und anschliessend werden die Schweizer Skicross-Meister gekürt.

Die Skicross- und Snowboardcross-Szene trifft sich vom 5.-8. März 2020 in Crans-Montana. Bereits Anfang Februar stand der Schneesportort in den Walliser Alpen anlässlich der Audi Skicross Tour im Scheinwerferlicht. Am kommenden Wochenende gibt es erneut eine geballte Ladung an Cross-Action. Da die aktuelle Schneesituation im Hoch-Ybrig derzeit keine sichere Durchführung eines Cross-Rennens zulässt, kommt Crans-Montana kurzfristig zu einer Premiere und kürt am kommenden Wochenende zum ersten Mal die Schweizer Skicross-Meister.

Europacup-Rennen am Donnerstag und Freitag   

Am Donnerstag und Freitag, 5. und 6. März 2020, finden zuerst zwei Europacup-Rennen statt. Der toppräparierte Kurs in Crans-Montana wird somit zum Schauplatz des zweiten Heim-Europacups dieser Saison. Die internationalen Top-Athletinnen und -Athleten messen sich in den Walliser Alpen zum letzten Mal, bevor es Ende März auf der Reiteralm zum Saisonfinale kommt.

Top-Cracks bei den Schweizer Skicross-Meisterschaften

Die Schweizer Elite der Skicrosserinnen und Skicrosser kämpft am Samstag, 7. März 2020, in Crans-Montana um den Titel der Schweizer Meisterin und des Schweizer Meisters. Das Rennen verspricht viel Action und Spektakel, denn am Start der 4er-Heats stehen auch zahlreiche Weltcup-Cracks wie Fanny Smith und Ryan Regez. Parallel findet ebenfalls ein Open-Rennen statt, bei dem sich alle interessierten Skicrosserinnen und Skicrosser auf dem gleichen Parcours wie die Top-Cracks messen können.

Am Sonntag, 8. März 2020, steht der Kurs allen Skicrosserinnen und Skicrossern von jung bis alt in den Kategorien Open und Kids offen, die sich schon lange auf einem Cross-Kurs behaupten möchten. Ebenfalls am Start stehen die U15-Snowboardcrosser. Das Highlight des Tages wird die Vergabe des Junioren-Schweizer-Meistertitels sein. Spontan dabei sein? Die Anmeldung ist noch bis am Donnerstag, 5. März 2020, geöffnet. Jetzt anmelden und Startplatz sichern!

Zur Anmeldung

Zur Eventinformation Europacup
Zur Eventinformation FIS Schweizer Meisterschaft