Aufgrund der Umstrukturierungen im Skigebiet Sedrun-Andermatt wird der geplante Skicross-Event vom 22. und 23. Februar 2020 in die Saison 2020/21 verschoben.

Durch die Umstrukturierungen im Skigebiet Sedrun-Andermatt ist es leider nicht möglich in drei Wochen einen qualitativ guten Skicross-Event durchzuführen. Trotz den grossen Bemühungen aller beteiligten Parteien den Event doch noch auf die Beine stellen zu können, hat man sich schlussendlich aufgrund der fehlenden Infrastruktur darauf geeinigt, den Event in diesem Jahr abzusagen. Es wird alles darangesetzt im kommenden Sommer die geeigneten Rahmenbedingungen zu schaffen, sodass der Skicross-Event in Sedrun-Andermatt in der nächsten Saison wieder im Kalender der Audi Skicross Tour steht.

Wir freuen uns sehr, euch an einem anderen Skicross-Event in dieser Saison begrüssen zu dürfen.

Alle weiteren Skicross-Events der Saison 2019/20