Am vergangenen Wochenende standen anlässlich der Audi Skicross Tour zwei Open- und Kids-Rennen in Crans-Montana auf dem Programm. Aufgrund der Wetterkapriolen konnte leider nur das Rennen am Samstag, 1. Februar 2020, ausgetragen werden.

Die Walliser Alpen boten am vergangenen Wochenende die beste Kulisse für ein Skicross-Spektakel. Trotz den schwierigen Wetterbedingungen präsentierte sich Crans-Montana mit seinem toppräparierten Kurs von seiner besten Seite. Wie verlockend der war, zeigte auch die Breite an Skicrosser und Skicrosserinnen, die in den Südwesten der Schweiz reisten. Am Samstag standen Athleten und Athletinnen, darunter auch jene mit Europacup-Niveau, aus 11 Nationen am Start – neuer Rekord! «Dass die Tour mittlerweile einen derart grossen internationalen Anklang gefunden hat, freut uns sehr und macht das gesamte Team der Audi Skicross Tour sehr stolz», sagt Dieter Waldspurger, Race Director der Audi Skicross Tour.

Wetterkapriolen sorgen für Rennabbruch

Am Samstag, 1. Februar 2020, konnten die Skicrosser und Skicrosserinnen gegen Mittag mit den Qualifikationsläufen starten. Die ersten Heats boten viel Spektakel und Spannung. Doch da sich die Wetterbedingungen zusehends verschlechterten, musste der Wettkampf nach dem Halbfinale abgebrochen werden. Das Rennen unter fairen und sicheren Bedingungen beenden zu können, war schlicht unmöglich. Somit basierte das Schlussklassement auf dem Halbfinale und den Rundenpunkten.

Zur Rangliste

Zur Bildergalerie

Absage am Sonntag

Aufgrund der nassen und weichen Schneeverhältnisse und den schlechten Wetterprognosen für den ganzen Tag musste das Rennen am Sonntag kurzfristig abgesagt werden.

Schweizer Meisterschaften im Hoch-Ybrig

Als nächster Stopp der Audi Skicross Tour stehen die Schweizer Skicross-Meisterschaften im Hoch-Ybrig am 7. und 8. März 2020 auf dem Programm. Neben den FIS-Rennen dürfen sich wiederum alle interessierten Skifahrerinnen und Skifahrer in den Open- und Kids-Rennen auf dem Skicross-Kurs behaupten. Die Anmeldung ist noch bis am 5. März 2020 geöffnet.

Zur Anmeldung Hoch-Ybrig

Alle weiteren Events der Saison 2019/20